Halloween bei den Mäusen

IMG_3395

Barney, die Schleiereule, Hexenmaus Caerphilly und die kleine Mimolette

Wir lieben den Herbst. Ganz besonders Halloween, weil dann lauter geheimnisvolle Dinge passieren. Caerphilly, unsere Hexenmaus, sorgt jedes Jahr dafür, dass die magische Tür in der Wand erscheint.

IMG_3505

Die Halloweentür

Durch sie gelangt man ins Halloweenzimmer, in dem dieses Jahr plötzlich ein fremder Koffer stand, den wir vorher noch nie gesehen hatten. Louisa, eine unserer ganz Kleinen und leider äußerst neugierig, schlich sich ein paar Mal allein ins Zimmer, weil sie sich gern versteckt, und war dann sehr erschrocken, als sie komische Geräusche aus dem Koffer hörte. Es klang wie leises Schnattern und schnarrendes Kichern. Als aber die Verschlüsse ganz von selbst aufsprangen, der Kofferdeckel hochgeschoben wurde und EINE HAND mit KRALLEN herausschaute, lief die Kleine allerdings schreiend davon.

Danach war der Koffer verschwunden. Er tauchte erst Tage später ganz kurz im Speicher wieder auf, um dann erneut spurlos zu verschwinden. Erst an Halloween kehrte er zurück, und wir da fanden wir dann auch heraus, was wirklich darin war. Oder vielmehr WER. Unsere allwissende Mila (sie ist hochbegabt und weiß fast alles, auch wenn es einigen von uns nicht immer gefällt) hatte wieder mal Recht. Sie meinte nämlich, dass der Koffer aussah wie der von Newt Scamander (aus Harry Potter). Tatsächlich steckte ein ganz besonderes, äußerst seltenes magisches Tier darin….

fullsizeoutput_29d7

Louisa ud der geheimnisvolle Koffer

Es war ein NIFFLER, und seitdem müssen wir alles, was glänzt und glitzert, vor ihm in Sicherheit bringen. Man sollte nie einen Niffler als Haustier halten, aber er fühlt sich leider bei uns sehr wohl und hat keine Lust, wieder zu gehen. Caerphilly kann ihn mit ihren ausgeklügelten Zaubersprüchen allerdings ganz gut in Schach halten. Nur gut, dass wir Newt Scamanders Buch über magische Kreaturen in unserer Bibliothek haben und Niffler nicht gefährlich und bissig sind. Inzwischen finden wir ihn recht niedlich, auch wenn er nachts manchmal laut schnattert und kichert.  Caerphilly hat viele Bücher über magische Kreaturen. Sie zaubert sich gerade ein neues Regal, das fliegen kann.

fullsizeoutput_2a1e

Tina, Caerphilly, der Niffler und Mila

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.